top of page

Der Verein Getränkekarton-Recycling Schweiz am Silvesterlauf

Hopp, hopp, hopp! Nicht nur die Läufer:innen am Silvesterlauf wurden zahlreich angefeuert. Auch beim Getränkekarton-Wurfspiel an unserem Stand gab es viel Jubel. Ein riesiger Getränkekarton zeigte den Besucher:innen: Getränkekarton-Recycling ist möglich!



Der 48. Zürcher Silvesterlauf war ein voller Erfolg: Und dies nicht nur für die tausenden von Läufer:innen, die bei weihnachtlicher Stimmung durch die Innenstadt rannten.

Auch wir vom Verein Getränkekarton-Recycling Schweiz durften an unserem Stand zahlreiche Besucher:innen begrüssen und sie zum Sammeln animieren. Viele der von Swissmilk verteilten Schoggi-Drinks landeten so direkt in einem unserer Recycling-Bags statt im Abfall.



Die Besucher:innen staunten auch nicht schlecht, als ihnen auf dem Bürkliplatz plötzlich ein riesiger Getränkekarton entgegenkam und sie auf die Sammlung hinwies. «Getränkekarton-Recycling ist übrigens ganz einfach möglich», tönte es immer wieder zwischen dem Stimmengewirr.


Diese wichtige Botschaft durften wir den interessierten Besucher:innen auch an unserem Stand bei vielen persönlichen Gesprächen übermitteln. Den Austausch nutzten wir, um über die neu gegründete Branchenorganisation RecyPac und den Aufbau der schweizweiten Sammlung zu berichten.


Absolutes Publikumsmagnet war aber sicherlich unser Getränkekarton-Wurfspiel. So einige mussten erstaunt feststellen: Es ist gar nicht mal so einfach, den leeren Getränkekarton ins Ziel zu treffen. Ihn zu sammeln, ist definitiv einfacher. Als Belohnung gabs zum Schluss ein Schoggi-Herz und ein grosses Dankeschön unsererseits für die Mithilfe bei der Sammlung.





Commenti


bottom of page