Getränkekarton-Recycling auf Tour 2021

Vom 5. April bis 3. Juni 2021 tourte unser Recycling-Mobil quer durchs Land. Es fuhr insgesamt acht Tour-Stopps an und blieb für jeweils rund eine Woche vor Ort. Dort besuchte Tour-Botschafterin Anna Rossinelli spannende Menschen, besondere Orte und sammelte neben Hunderten Kilos Getränkekartons auch spannende Geschichten aus der Schweiz ein. Tausende neue Supporter*innen schlossen sich währenddessen der Mission für ein flächendeckendes Getränkekarton-Recycling an.



Tourfahrplan und Gewinnergemeinde des Extrastopps

Ganze acht Tourstopps in Chur, St. Gallen, Uster, Olten, Allschwil, Solothurn, Brig und Vevey besuchte das Getränkekarton-Recycling-Mobil. Sieben wurden im Vorfeld der Tour unter Berücksichtigung der Regionen mit der höchsten Anzahl von Supporter*innen und in enger Abstimmung mit den Gemeinden ausgewählt. Ein weiterer Stopp wurde während der Tour-Vorbereitung unter allen PLZ unserer Supporter*innen verlost. Das Glückslos ging schlussendlich nach Brig, wo das Getränkekarton-Recycling vom 17. – 26. Mai 2021 seinen Extrastopp einlegte.

Tour-Momente mit Anna Rossinelli

Die Singer-Songwriterin Anna Rossinelli war während der gesamten Tour fleissig als Botschafterin für unsere gemeinsame Mission einer nationalen Sammellösung unterwegs. Wir haben die besten Momente für euch zusammengefasst:


Zum Auftakt in Chur besuchte sie die langjährige Supporterin Marianne in ihrer Küche. Gemeinsam kochten die beiden das traditionelle Bündner Gericht Capuns. Zum Rezept.





Beim Stopp in St. Gallen verbrachte Anna einen wilden Tag mit den jungen Supporter*innen der Pfadi Peter und Paul. Es wurden nicht nur fleissig Getränkekartons eingesammelt, sondern es gab auch eine Pfadi-Taufe und andere Mutproben.



In Olten ging es besonders humorvoll zu während Anna undercover ein paar kleine Spässe mit den Supporter*innen trieb.







Weiter ging es nach Allschwil und direkt mitten ins Grüne. Zusammen mit Revierförster Markus Lack umarmte Anna nicht nur dicke Bäume, sondern erfuhr jede Menge über den Wald und die Ressource Holz, die eng mit dem Getränkekarton verbunden sind.



Einmal mit dem Lastenvelo durch Solothurn ging es für uns beim nächsten Halt. In den zahlreichen Gastronomiebetrieben der malerischen Altstadt konnten wir säckeweise leere Getränkekartons einsammeln und zum Recycling-Mobil transportieren.



Beim Extrastopp der Gewinnergemeinde Brig ging es für Anna hoch hinauf auf die Egga. Hüttenwirt Benny Jossen erzählte dort in seinem Bergführerstübli vom Aufwachsen mitten in der schönsten Schweizer Natur und wieso Getränkekartons so weit abseits der Supermärkte besonders praktisch sind.


Und wie im Flug waren neun Wochen vergangen und der letzte Stopp in Vevey bescherte uns ein herzliches Abschiedskonzept von Anna Rossinelli und Band vor schönster Kulisse am Genfersee.




Und das ist noch längst nicht alles. Während wir so durchs Land tourten, haben wir auch noch weitere Menschen und Orte besucht, die das Getränkekarton-Recycling in der Schweiz vorantreiben:

Weitere Einblicke hinter die Kulissen finden sich auf unseren Social Media Kanälen Facebook und Instagram.


Wer sich nicht nur eine weitere Tour wünscht, sondern ein flächendeckendes Getränkekarton-Recycling in der Schweiz, kann hier Supporter*in werden.

Cliquez ici pour la version française.